Für 2017 hatten wir die Gelegenheit
die Plakatkampagne für Rebekka's Heimatstadt Bautzen zu entwickeln.
Im Raum Dresden waren aber weit
mehr als die Großflächenplakate zu
sehen. Aufmerksame Straßenbahnfahrer konnten sich im Fahrgast Fernsehen
auch über die Animationsfilme zu den Bautzner
Stattgeschichten freuen.



Die Plakate hatten das Ziel Bautzen und die Region als wundervolle, facettenreiche Stadt darzustellen, in der es viel zu entdecken gibt. 
Dank einer köstlichen Portion Selbstironie, durften wir mit den Bautzner
Stattgeschichten zeigen, dass Bautzen das ganze Jahr über kulturell etwas zu bieten hat.

TORUXteam:

Anne Goldammer
Rebekka Junek